Wo die Zeit stehen blieb

 

wo die zeit stehen blieb

Wo die Zeit stehenblieb

Festschrift zum Jubiläum

der ersten Erwähnung

1186 - 1986

herausgegeben vom

Heimatkreis Lank e.V.

1986

Vor 800 Jahren, in einer Urkunde des Jahres 1186, tritt das Dorf Ossum in das Licht schriftlicher Quellen. Das war der Grund für die Bürger dieses kleinsten Meerbuscher Stadtteils, ein Dorffest zu veranstalten.

Der Heimatkreis Lank e.V. hat es unternommen, aus diesem Anlass diese Geschichts- und Heimatbuch herauszugeben. In den Beiträgen der verschiedenen Autoren werden teils bekannte geschichtliche Tatbestände über Ossum und Bösinghoven aus den unterschiedlichsten Veröffentlichungen aufbereitet, teils werden auch neue Forschungsergebnisse erstmalig publiziert.

"Wo die Zeit stehenblieb" soll nicht nur auf die über Jahrhunderte unverändert gebliebene Siedlungsstruktur des Weilers Ossum hinweisen, sondern hat auch noch einen zweiten Bezugspunkt: Die Uhr der St. Pankratius-Kapelle, deren Uhrwerk aus der Lanker Pfarrkirche stammt, stand seit über 15 Jahren still. Jetzt zum Jubiläum soll sie wieder die Zeit verkünden.

Der Boden in Ossum-Bösinghoven ist überaus geschichtsträchtig und wird der Forschung sicherlich noch interessante Ergebnisse liefern.

Zum Inhalt:

1. Grußwort des Bürgermeisters Ernst Nüse
2. Grußwort des Pfarrers und Dechanten Heribert Fassbender
3. Ossumer Elegie Helmuth Hartmann
4. Vorwort Addo Winkels
5.

Archäologische Funde im Raum      Ossum-Bösinghoven

Gisela Zimmermann
6. "An der Autobahn" - eine vorgeschichtliche Straße in Ossum Karl Schmalbach
7. Die ältesten Urkunden von Ossum-Bösinghoven Peter Dohms
  a) die Urkunde von 943 und der Weilerhofverband  
  b) die Urkunde von 1186 und das älteste Ortsnamenzeugnis von Ossum  
8. Siedlungsgeschichte von Ossum-Bösinghoven von den Anfängen bis ins hohe Mittelalter         Peter Dohms
9. Der kurfürstliche Herbertzhof - Haupthof in Ossum Franz-Josef Radmacher
10.     Die St. Pankratius-Kapelle zu Ossum Karl Emsbach
11. Haus Gripswald Wiltrud und Peter Dohms
12. Kleine Geschichte des Hauses Pesch Franz-Josef Radmacher
13. Aus der Geschichte der St. Pankratius-Schützenbruderschaft Ossum-Bösinghoven Johannes Plenker
14. Die Entwicklung des Schulwesens in Ossum und Bösinghoven Addo Winkels
15. Ein Findelkind aus Ossum Walter Jordans